zurück zur Übersicht

Ein geiler Dreier

Du bist total notgeil und fragst mich, ob wir es nicht mit einem weiteren Typen zu dritt machen wollen. Ich sage OK und wir zeihen los. Wir gehen in die Disco und nach einer Stunde haben wir einen süßen Typen gefunden. Du machst ihn an und er springt drauf an. Du fragst ihn, ob er nicht Lust hätte es zu dritt zu machen und er willigt ein.


Also ziehen wir los, es ist Sommer und es ist schön warm, wir gehen zu Fuß und als wir an einer großen Wiese vorbeikommen schauen wir uns an und wir gehen aufs Feld und wir fangen an, wir streicheln uns, er und ich streicheln dir über deine Titten und wir zeihen gemeinsam dein Oberteil aus. Du hast keinen BH an und es kommen deine geilen Möpse zum Vorschein. Du ziehst uns beiden die T-Shirts aus. Dann ziehen wir dir unter deinem kurzen Rock deinen String aus und ich streichle deinen Kitzler mit meinen Fingern, du bebst vor Lust.


Du kniest dich hin und packst unsere mächtigen Ständer aus unseren Hosen und fängst abwechselnd an, an ihnen zu lutschen. Einmal links und einmal rechts, während du an einem lutscht rubbelst du den anderen mit deiner Hand. Als mein Schwanz total steif ist bückst du dich und ich steck ihn dir von hinten in deine warme feuchte Muschi, du stöhnst, während ich dich von hinten nehme saugst du begierig an dem anderen Schwanz. Ich komme und spritze meinen ganzen Saft in dich ab, du kommst in einem mächtigen Orgasmus. Der andere spritzt seinen ganzen Saft in deinen Mund ab. Du legst dich auf den Rücken und der andere steckt seinen Schwanz in deine lechzende Muschi und fängt an dich wie wild zu ficken. Ich rubble an meinem Schwanz. Ich spritze auf deine geilen Titten ab. Er verschießt seine Ladung in dich, du kommst in einer Explosion.


Wir sinken nebeneinander ins Gras und nach einer Weile gehen wir wieder unseren Weg.



e-Mail: caleidos@sex-geschichten.ch

zurück zur Übersicht